Willkommen

willkommen 50-17-1

Licht spenden nicht nur Kerzen

Kerzen selber können nicht beten,
aber sie können auf das Gebet einstimmen.
In unterschiedlicher Weise begleiten sie uns durch das Leben.
Jede Kerze ist ein Widerschein jenes Lichtes,
das damals in Bethlehem
in die Finsternis unserer Welt gekommen ist.
Wie das Licht der Kerzen das Dunkel erhellt,
möge auch unser Dasein hell werden
durch das Leben Jesu.
Jede Kerze erinnert uns an die Taufe,
den Beginn unseres Weges mit Christus
und an unsere Berufung „Licht der Welt“ zu sein.
So zünden wir Kerzen an, die scheinen im Advent
und verändern selber die Welt um uns
durch unsere Ausstrahlung, die den Namen Liebe trägt.